Taxi-Unternehmen: So organisieren Sie Ihr Büro

Taxi-Unternehmen: So organisieren Sie Ihr Buero

Von der Selbstständigkeit träumen viele Menschen. Fahren Sie gerne Auto und haben Sie genügend Fahrpraxis, könnte ein Taxi-Unternehmen die richtige Idee für Sie sein. Sie müssen einen Taxi-Schein, eine Erlaubnis zur Personenbeförderung, erwerben. Ein Taxi-Unternehmen lohnt sich vor allem in ländlichen Gebieten, wo wenige Möglichkeiten zur Beförderung bestehen. Bevor Sie tatsächlich mit dem Taxi-Unternehmen in die Selbstständigkeit gehen, sollten Sie sich informieren, welche Chancen Sie haben.

Selbstständig mit dem Taxi-Unternehmen

TaxiStarten Sie mit dem Taxi-Unternehmen in die Selbstständigkeit, müssen Sie zum Anfang noch selbst fahren. Sie brauchen zusätzlich Angestellte. Überlegen Sie, wie der Bedarf ist. Gehen viele Aufträge ein, sollten Sie zu Beginn mindestens zwei Angestellte einstellen. Natürlich brauchen Sie nicht nur die Angestellten, denn Sie brauchen Autos. Informieren Sie sich, ob Sie einen günstigen Kredit für den Start in die Selbstständigkeit bekommen können. Sie sollten sich einen Steuerberater zur Hilfe nehmen, der Ihnen beim Start in die Selbstständigkeit und bei späteren Steuerfragen hilft.

Für Ihr Büro brauchen Sie verschiedene Dinge:

  • Regale
  • Ordner
  • PC
  • Drucker
  • Fax
  • Handy.

Als Drucker und Fax können Sie ein Multifunktionsgerät nutzen, das Drucker, Kopierer, Scanner und Fax in einem Gerät vereint. Für Ihren Drucker nutzen Sie die geeignete Druckerpatrone.

Für Ihre eingehenden Aufträge nutzen Sie Ihr Handy. Das haben Sie immer dabei, wenn Sie selbst Taxi fahren. Beim Autofahren nutzen Sie eine Freisprechanlage, um die Anrufe entgegenzunehmen. Sie sollten ein gutes Handy nutzen, um die eingehenden Anrufe zu speichern.

Haben Sie einen Fahrauftrag erledigt, müssen Sie eine Quittung ausstellen. Einen Quittungsblock haben Sie immer bei sich. Immer müssen Sie eine Kopie besitzen, damit Sie wissen, welche Aufträge Sie ausgeführt haben. Auf der Quittung vermerken Sie, welche Strecke Sie gefahren sind und wie lang die Strecke war.

Um immer den Überblick über die Fahraufträge zu haben, erstellen Sie auf Ihrem PC einen Terminplan, den Sie zusätzlich auf Ihr Handy holen.

Die richtige Büroorganisation

Zu Beginn Ihrer Selbstständigkeit können Sie es sich nicht leisten, eine Bürokraft einzustellen. Sie müssen alle Büroarbeiten selbst erledigen. Jeden Tag sollten Sie Ihre Quittungen ablegen. Auf Ihrem PC können Sie verschiedene Verzeichnisse anlegen, in denen Sie die eingehenden Daten archivieren. Legen Sie ein Verzeichnis für die Quittungen an und erfassen Sie Ihre Einnahmen.

Ein Taxiunternehmen ist mit vielen Ausgaben verbunden. Die Autos müssen gewartet und betankt werden. Dafür ist es ganz wichtig, die Werkstattrechnungen und die Tankbelege aufzubewahren. Auf Ihrem PC können Sie ein Verzeichnis anlegen und diese Belege erfassen.

Bild: panthermedia.net Arne Trautmann, Igor Lubnevskiy